Fahrbericht VW Scirocco

Click to display the file, DSC06146.jpg Click to display the file, DSC06151.jpg Click to display the file, DSC06148.jpg
Noch selten hatte ich so viel Spass mit so wenig Hubraum!
Optisch ist der Scirocco ein absoluter Hingucker! Überzeugend ist nicht nur sein Äusseres,
hier stimmen auch die inneren Werte :-)
Click to display the file, DSC06152.jpg Click to display the file, DSC06155.jpg Click to display the file, DSC06158.jpg

Mein Scirocco mit 1,4 Liter TSI Motor (160PS) beschleunigt im 1. und 2. Gang überraschend sportlich Dies dank einem Kompressor kombiniert mit Turbolader - Was für ein Traumpaar!

In 8 Sekunden sind die 100 kmh erreicht, wers schneller mag sollte den Scirocco R sein Eigen nennen, der schafft es nochmals 2 Sekunden schneller - was will man mehr?

Click to display the file, DSC06169.jpg Click to display the file, DSC06160.jpg Click to display the file, DSC06161.jpg
Das Interieur kennen wir grösstenteils aus der sportlichen VW Palette. Lediglich die Türgriffe erinnern noch an die beiden Scirocco Vorgänger-Generationen aus den 70er- und 80er Jahren.
Click to display the file, DSC06164.jpg Click to display the file, DSC06166.jpg Click to display the file, DSC06162.jpg

Vom ergonomischen Lenkrad will man kaum mehr die Hände lassen,
wären die optionalen Schaltwippen noch dran, gäbe es nichts was dagegen Spricht.

Auf der Rückbank gehts ebenfalls sprotlich zu und her. Die beiden Schalensitze sorgen für guten Halt und genügend Platz gibts auch noch obendrein.

Click to display the file, DSC06171.jpg   Click to display the file, DSC06150.jpg
Die dritte Auflage des VW Kompakt Sportlers ist absolut gelungen und zieht die Blicke der Passanten an. Bei einem Verbrauch von 6.6 Liter ist der 1.4 TSI ein Ausdauer Athlet.