Cocon-Thai-SPA @ Seerose Meisterschwanden

 
Click to display the file, DSC05790-53.jpg Click to display the file, DSC05791-52.jpg Click to display the file, DSC05792-51.jpg Click to display the file, DSC05794-14.jpg
Die Seerose am Hallwilersee hat 2013 nochmals aufgerüstet und verfügt heute über drei Designwelten (Classic, Elements, Cocon),
91 Zimmer und Suiten, 4 Restaurants und einen 1000m2 grossen und wunderschönen Wellness Bereich.
Click to display the file, DSC05797-6.jpg Click to display the file, DSC05798.jpg Click to display the file, DSC05799.jpg Click to display the file, DSC05801.jpg

Da wir hauptsächlich wegen dem Cocon-Thai-SPA hier sind, begnügen wir uns (Ausnahmsweise)
mit einem doch relativ kleinen Balcony Classic Zimmer.

Diese Zimmer befinden sich im Dachstock des ürsprünglichen Haupthauses, erreichbar über eine ziemlich enge Treppe (kein Lift!).
Sie verfügen über Klimaanlage, Nespresso Maschine, Stereoanlage, Safe, Minibar - also absolut im 4 Sterne Standard ;-)

Click to display the file, DSC05800.jpg
Als Besonderheit erwartet den Gast dieser Zimmerkategorie ein 17m2 grosser Dachbalkon mit herrlicher Seesicht!
Click to display the file, DSC05802-3.jpg Click to display the file, DSC05816-18.jpg Click to display the file, DSC05817.jpg Click to display the file, DSC05821-17.jpg

Nun zum tollen Wellnessbereich Cocon-Thai-SPA der Seerose, dem Grund unseres Besuchs.

Click to display the file, DSC05826-22.jpg Click to display the file, DSC05828-23.jpg Click to display the file, DSC05829-24.jpg Click to display the file, DSC05829.jpg

Sehr stilvoll und mit viel Liebe fürs Detail wurde 2013 eine Oase mit separatem Ruheraum, Salzcocon, Dampfbadcocon,
Kräuter- und Tempelsauna errichtet.

Übrigens auch mit einem vorzügliches SPA Buffet wie man es heute nur noch selten vorfindet!
Dörrfrüchte, Suppe und diverse Tee's.

Click to display the file, DSC05831-26.jpg Click to display the file, DSC05835-30.jpg Click to display the file, DSC05833-28.jpg Click to display the file, DSC05834-29.jpg
Das Innenschwimmbad (50m2) ausgestattet mit Whirlpool-Liegen und Massagedüsen wird mit bis zur Decke reichenden Cocon's unterteilt, die Glasfront bietet freie Sicht ins Grün - wünderschön!
Click to display the file, DSC05836-31.jpg Click to display the file, DSC05837-32.jpg Click to display the file, DSC05840-34.jpg Click to display the file, DSC05841-35.jpg
Übrigens good News für alle Anti-Nackt-Freunde: Sauna und Dampfbad dürfen mit einem Sarong betreten werden!
Click to display the file, DSC05842.jpg Click to display the file, DSC05844-37.jpg Click to display the file, DSC05852-42.jpg Click to display the file, DSC05850-40.jpg
Zum Glück sind wir unter der Woche hier und es hat genügend Platz, denn wäre das Hotel mit Wellness Gästen ausgebucht,
könnte es ganz schön eng werden, zumindest ausserhalb der Sommerzeit...
Click to display the file, DSC05864-48.jpg
...dann steht auch der Aussenbadeteich (50m2) und der Seerose Beach mit Liegestühlen und direktem Seezugang zur Verfügung!
Click to display the file, DSC05851-41.jpg Click to display the file, DSC05871-54.jpg Click to display the file, DSC05874-55.jpg Click to display the file, DSC05876-57.jpg
Die tolle Terrasse des Samui-Thai Restaurants lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein!
Wir genossen die Zeit hier in der Seerose und können das Haus jederzeit weiterempfehlen.