Davos im Winter - kurz und intensiv

Click to display the file, DSC01970.jpg

 

Ganz nach dem Motto "unten grau oben blau" präsentierte sich uns der Davoser Winterhimmel im Januar.
Zumindest am ersten Tag unseres Kurzurlaubes ;-)

 

Click to display the file, DSC01975.jpg Click to display the file, DSC01981.jpg Click to display the file, DSC01983.jpg Click to display the file, DSC01989.jpg

 

Nach den letzten zwei Aufenthalten in Interconti soll es dieses Mal ein anderes Davoser Hotel richten.

Das Steigenberger Grandhotel Belvedere ist durch das alljährlich stattfindende WEF wohl weltbekannt.
Ich wollte das Traditionshaus schon immer mal kennenlernen und nun gab sich die Gelegenheit dazu ;-)

 

Click to display the file, DSC01990.jpg Click to display the file, DSC01994.jpg Click to display the file, DSC01995.jpg Click to display the file, DSC1992.jpg

 

Das 5-Sterne Haus punktet durch seine zentrale Lage direkt gegenüber dem Kurpark und mit seinen grosszügigen Suiten,
von denen es immerhin 30 gibt! Unsere 54m2 Senior Suite bietet viel Platz und lässt keine Wünsche offen. Der ideale Ort für einen längeren Aufenthalt.

 

Click to display the file, DSC02013.jpg Click to display the file, DSC02012.jpg Click to display the file, DSC01997.jpg Click to display the file, DSC02007.jpg

 

Auch im Bade- und Schlafzimmer herrschen fürstliche Platzverhältnisse.
Ein Pluspunkt ist auch der inkludierte Konsum der Minibar welche täglich aufgefüllt wird ;-)

 

Click to display the file, DSC01996.jpg Click to display the file, DSC02001.jpg Click to display the file, DSC02015.jpg Click to display the file, DSC02016.jpg

 

Das Wohnzimmer ist riesig und bietet locker Platz für zwei weitere Schlafplätze!
Sogar eine exklusive Reüge Spieluhr ziert unsere Senior Suite.

 

Click to display the file, DSC02014.jpg Click to display the file, DSC02017.jpg Click to display the file, DSC02018.jpg Click to display the file, DSC02021.jpg

 

Das Grandhotel bietet in den öffentlichen Räumlichkeiten einen Mix aus Tradition und Moderne.
Besonders der Bar- und Loungebereich ist für mich ein Eyecatcher.

 

Click to display the file, DSC02020.jpg Click to display the file, DSC02023.jpg Click to display the file, DSC02024.jpg Click to display the file, DSC02019.jpg
 
Click to display the file, DSC02022.jpg Click to display the file, DSC02025.jpg Click to display the file, DSC02026.jpg Click to display the file, DSC02027.jpg

 

Hier befindet sich mit dem Bistro auch eines der drei Restaurants des Hauses. Das Essen war vorzüglich!

 

Click to display the file, DSC02028.jpg Click to display the file, DSC02029.jpg Click to display the file, DSC02044.jpg Click to display the file, DSC02045.jpg

 

Im Restaurant Belvedere wird gefrühstückt. Für meinen Geschmack dürfte das Buffet jedoch grosszügiger ausfallen.
Da bietet so manches 4 Sterne Haus deutlich mehr.

Für den unter Zeitdruck stehenden Business Gast dürfte das Buffet aber ausreichen und dieser (so scheint mir) ist hier im Steigenberger klar die Ziel-Klientel.

Dem Business Gast passt dann betimmt auch die leicht unterkühlt wirkende Abfertigung im Servicebereich...
Ein Lächeln würde so manchem Mitarbeitenden gut stehen :-)


Click to display the file, DSC02047.jpg Click to display the file, DSC02050.jpg Click to display the file, DSC02048.jpg Click to display the file, DSC02055.jpg

 

Im Erdgeschoss befindet sich der SPA und Wellness Bereich mit Fitnessraum, Indoorpool, Jacuzzi, Sauna und Dampfbad.
Also alles was das Herz begehrt.

 

Click to display the file, DSC02056.jpg Click to display the file, DSC02057.jpg Click to display the file, DSC02064.jpg Click to display the file, DSC02080.jpg

 

Unseren Kurzurlaub haben wir aber nicht etwa nur im Hotel verbracht!

Der freundliche Schweizer Portier des Steigenberger fährt die Gäste fast wohin man will in Davos! Ein Service den wir natürlich gerne in Anspruch nahmen.

So haben wir den brandneuen "Eistraum" besucht, der die frühere Natureisfläche seit Dezember 2016 ersetzt.

Es macht einen Heidenspass hier auf dem Parcour wiedereinmal ein paar Runden auf den Kufen zu drehen.
Für Kinder stehen Delphine und Sehunde auf dem Eis zur Verfügung - eine tolle Sache!

 

Click to display the file, DSC02101.jpg Click to display the file, DSC02102.jpg Click to display the file, DSC02107.jpg Click to display the file, DSC02108.jpg

 

Was wäre Davos ohne eine Schlittenfahrt?! Dabei hat man die Qual der Wahl bezüglich Pisten.
Wir haben uns für die sehr zentrale, doch mit 2800m kürzesten Piste entschieden.

Zur Schatzalp gelangt man mit der Zahnradbahn. Schlitten kann man an der Talstation für 10.- mieten.

Tschüss Davos bis bald wieder :-)